• Dies ist unter Windows wie folgt möglich:

    Legen Sie eine Datei „SEPAApp.l4j.ini“ im Verzeichnis an, in dem sich die Exe-Datei von SEPAApp befindet.
    Schreiben Sie mit einem Texteditor „-Duser.language=’en'“ in diese Datei und speichern Sie sie.
    Achten Sie darauf, das die Datei unter Windows im ANSI-Format erstellt wird.

    Anstelle von ‚en‘ können Sie auch das Sprachkürzel jeder anderen in SEPAApp verfügbaren Sprache verwenden.

    Unter Linux geben Sie den Parameter „-Duser.language=’en'“ direkt dem Aufruf von Java mit.